Der Silber Philharmoniker

Die Silbermünze der Wiener Philharmoniker

Silber gilt bereits seit längerem als interessantes Edelmetall, welches ein enormes Potenzial aufweist und sich daher für Rohstoffanlagen sehr gut eignet. Aus diesem Grund investieren immer mehr Anleger auch in Silber und speziell in Silbermünzen wie den Silber Philharmoniker aus Österreich. Dieser bietet die Möglichkeit, in eine edle und klassische Münze zu investieren und gleichzeitig von der Kursentwicklung von Silber zu profitieren.

Die Wiener Philharmoniker Münzen in Silber

In Silbermünzen investieren und profitieren

Anders als der Wiener Philharmoniker aus Gold blickt der Silber Wiener Philharmoniker auf eine nur kurze Geschichte zurück. Der Wiener Philharmoniker in Silber wird nämlich erst seit dem Jahr 2008 geprägt. Wie sein goldenes Pendent ist auch er mit den klassischen Motiven ausgestattet, die seit der Auflage des ersten goldenen Philharmonikers unverändert geblieben sind. Neben verschiedenen Instrumenten des Wiener Orchesters ziert auch die Orgel des Musikvereins die Ansicht der Münzen.

Die Silbermünze der Philharmoniker wird als Bullionmünze geprägt. Hierdurch ist der Preis des Silber Wiener Philharmonikers direkt an die Entwicklung von Silber gebunden, wodurch Anleger von steigenden Preisen profitieren können. Die Kursentwicklung wiederum ist abhängig vom Angebot und der Nachfrage nach Silber.

In die Silbermünze der Philharmoniker investieren

Die 1 Unze Philharmoniker kaufen

Der Silber Philharmoniker wird seit seiner Auflage ausschließlich als 1 Unze Philharmoniker geprägt und verkauft. Weitere Stückelungen sind aktuell nicht geplant. Da der Wiener Philharmoniker in Silber ein offizielles Zahlungsmittel ist, wird auch ein Nennwert auf die Münze aufgeprägt. Bei der Silbermünze der Philharmoniker beträgt dieser Nennwert 1,50 Euro. Sie ist damit die einzige Silber-Bullionmünze, die in Europa ausgegeben wird. Zudem hat sie den Vorteil, dass sie zum vergünstigten Mehrwertsteuersatz von nur 7 Prozent verkauft werden kann.

Trotz des Nennwertes wird der Preis des 1 Unze Philharmonikers jedoch anhand des Materialpreises festgelegt, was stetige Schwankungen zur Folge hat. Es lohnt sich daher, sich über die jeweils aktuellen Preise des Silber Wiener Philharmonikers zu informieren, um günstige Ankauf- und hohe Verkaufspreise zu erzielen. Damit wird ein Investment in den Silber Philharmoniker besonders lohnend.

Abmessungen und Gewichte

Der Silber Philharmoniker in der Übersicht

Feingewicht 1 oz
Gewicht 31,1 g
Feinheit 999/1000
Durchmesser 37 mm
Nennwert 1,50 Euro
Mehrwertsteuer 7%

1 Unze Silber Philharmoniker kaufen